Folgende Kooperationspartner haben sich dem Aufbau des Smart Living Hessen Cluster angeschlossen:

AHS Assisted Home Solutions GmbH
AHZ Engineering GmbH
BSC Computer GmbH
Die Baugenossenschaft
ESWE Versorgungs AG
Frankfurt UAS/ Future Aging
GPR Pflegezentrum
Gewobau Gesellschaft für Wohnen und Bauen Rüsselsheim mbH
GWW – Wiesbadener Wohnbaugesellschaft mbh
HFK Rechtsanwälte PartGmbB
Hochschule RheinMain
invenio GmbH Engineering Services
Jäger Direkt – Jäger Fischer GmbH & Co. KG
Kieback & Peter (Dr. Riedel Automatisierungstechnik GmbH)
Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt
Stadt Rüsselsheim
Technische Hochschule Mittelhessen
Thermokon Sensortechnik GmbH
Viessmann Deutschland GmbH

Die 19 Gründungsmitglieder des Clusters haben es sich zum Ziel gesetzt, die aktive Vernetzung der hessischen Smart Living-Player voranzutreiben. Die Zusammensetzung des Clusters soll das erste deutsche Cluster in Hessen schaffen, das unterschiedliche Gewerke und Betreiber von Smart Living Gebäuden zusammenführt.